2017-01-13 • Huffington Post Deutschland
Lasst euch nicht täuschen – Deutschland ist an einem kritischen Punkt

Klar, dieser Hass war schon immer da. Aber er hat gerade gefährlichen Aufwind, Anfeindungen nehmen zu und homophobe Äußerungen verlieren gerade online immer mehr den Status des Unsagbaren. Deutschland ist an einem gefährlichen Punkt. Das Erreichte wird infrage gestellt. Und ich mache mir Sorgen, dass das, wofür über hundert Jahre gekämpft wurde, verloren gehen könnte.

 

2016-07-17 • Münchner Merkur
Nach dem Putschversuch: Münchner Rückendeckung für Erdogan

Während viele türkischstämmige Münchner sich am Sonntag zufrieden mit den Protesten zeigen, kritisieren junge Grünen-Politiker die nächtliche Kundgebung in Nymphenburg scharf. Auf Fotos ist zu sehen, wie ein Demonstrant die Fahne der rechtsextremen türkischen „Grauen Wölfe“ zeigt. Marcel Rohrlack, der Vorsitzende der Grünen Jugend, hat sich in der Nacht selbst vor Ort ein Bild gemacht. Türkische Faschisten hätten den sogenannten „Wolfsgruß“ gezeigt, sagt er. Grünen-Stadtrat Dominik Krause berichtet, er habe Fahnen und Jacken mit den Symbolen der Grauen Wölfe gesehen. „Offensichtlich hat all das niemanden gestört“, sagt Rohrlack. „Auch die Redner nicht.“

 

2016-07-09 • Süddeutsche Zeitung
Neun Münchner Geschichten zum Christopher Street Day: Marcel Rohrlack

Damals zeigte er Fotos seiner Verletzungen im Internet und versprach, in diesem Jahr wiederzukommen – wieder im Kleid. „Ich werde auf jeden Fall Wort halten“, sagt er. Der Übergriff im vergangenen Sommer habe ihn „noch entschlossener gemacht, weiter gegen Homophobie zu kämpfen“.

 

2016-07-09 • TZ München
Schatten auf der bunten Party: „Der Hass nimmt zu“

Rohrlack beobachtet, dass führende Köpfe von Parteien und Organisationen wie AfD und Pegida die Hetze gegen Homosexuelle wieder gesellschaftsfähig zu machen versuchen. „Die haben alle etwas gegen Aufklärung und Vielfalt. Dabei ist Aufklärung gerade in der Schule wichtig, vor allem für die Betroffenen, die oft leiden.“

 

2016-06-13 • Münchner Merkur
Nach Orlando-Attentat: „Die Szene ist in Schockstarre“

 

2016-05-30 • Süddeutsche Zeitung
Heute München, morgen Berlin? – Eine Runde Politik

 

2016-05-23 • Yvonne Assayesch, Youtube
Yvie muss mit…. Politiker von morgen!

2016-05-14 • Münchner Merkur
Bundestagswahl 2017: Diese Münchner wollen nach Berlin

 

2016-04-28 • Merkur.de und TZ-Online
Gastbeitrag: An die Stadt, die glaubt, kein Problem mehr mit Homophobie zu haben

 

2016-03-10 • Münchner Merkur
Doch kein städtischer Preis für umstrittene Frauengruppe

 

2015-12-09 • Münchner Merkur (Reportage)
Nach Prügelattacke am CSD: „Es war richtig, das öffentlich zu machen“

 

2015-07-16 • Süddeutsche Zeitung
Szene besorgt wegen homophober Gewalt

 

2015-07-14 • Huffington Post (Video-Interview)

Ich wurde verprügelt, weil ich auf dem CSD als Drag-Queen verkleidet war. Das habe ich gelernt

 

2015-07-14 • Süddeutsche Zeitung
Auf Stöckelschuhen für die Toleranz

 

2015-07-13 • jetzt.de | Süddeutsche Zeitung (Portrait)
Das ist: Marcel Rohrlack, unfreiwilliger Held der CSD-Parade

 

2015-07-12 • Süddeutsche Zeitung
Übergriff nach Christopher-Street-Day

 

2015-04-24 • Süddeutsche Zeitung (Bericht Aktion zur Wohnungspolitik)
Fehlender Ehrgeiz

 

2015-04-17 • TZ München
Grüne schimpfen über Auftritt von Skandal-Rockband Frei.Wild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen